On y va, à l‘Institut français!

Besuch im Institut français in München

Ende Januar nahm die Klasse 7b im Rahmen des deutsch-französischen Tags am Internetteamwettbewerb des Institut français teil. Mithilfe von Onlinerecherchen beantworteten die Schüler Fragen zur französischen Sprache und Kultur. Christoph, Lukas und Anian belegten hierbei bayernweit den 2. Platz und auch die anderen Gruppen hatten sich tapfer geschlagen. Um diese Leistung zu würdigen, wurde die gesamte Klasse Anfang Mai ins Institut français nach München eingeladen, wo sie von Louis Marandet herzlich empfangen wurden.

Er erklärte, dass man am Institut Sprachkurse belegen und Kulturveranstaltungen besuchen kann. Auch die DELF-Prüfung, die in der 9. und 10. Klasse abgelegt werden kann, wird von hier aus organisiert. Anschließend nahm die junge Französin Léa Chouin die 7b mit auf eine Tour de France, auf der die Klasse viel Wissenswertes über das Land lernte. So schnell wird zum Beispiel keiner vergessen, dass der Eiffelturm 324 m hoch ist oder die Franzosen am 2. Februar traditionell Crêpes essen. Für die Schüler gab es zwar keine Crêpes, dafür aber leckere Croissants, bevor das Programm sie in die französische Mediathek führte, in der sie Rätsel zu französischen Comics lösten. Asterix und Obelix kannte in der 7b natürlich schon jeder, aber auch Titeuf und Gaston sind in Frankreich berühmte Helden. Merci beaucoup an das Institut français für diesen gelungenen Vormittag!

Miriam Opiela

unsere Schwerpunkte

  

    

Staatliche Realschule Oberding - Hauptstraße 56 - 85445 Oberding - Telefon: 08122 478743 - Fax: 08122 9556811 - E-Mail: verwaltung@realschule-oberding.de