• Im Zeichen des Friedens
Im Zeichen des Friedens
Der Angriff auf die Ukraine macht viele fassungslos – auch an der Realschule Oberding. Dieser Krieg zerstört nicht nur das Leben und die Heimat vieler Ukrainer, er ist zugleich ein Angriff auf Frieden und Gerechtigkeit, auf Freiheit und Demokratie. Die Fastenzeit vor Ostern lädt uns ein, darüber nachzudenken – gerade auch mitten im Schulalltag. Und so bekam unser diesjähriger Jugendkreuzweg eine ganz besondere Station.
Inspiriert von einer Aktion in der Stadtpfarrkirche St. Johannes in Erding baute die Fachschaft Religion mitten im Schulhaus ein Kreuz auf, an das wir unsere ganz persönlichen Bitten, Wünsche, Gebete oder Danksagungen vor Gott bringen können. Auf vielen bunten Zetteln sammelte sich so über mehrere Wochen hinweg eine beeindruckende Menge an Hoffnungszeichen.
Egal ob als Impuls im Religionsunterricht oder beim Vorbeigehen auf dem Weg in die Pause: Das Angebot wurde von der fünften bis zur zehnten Klasse sehr gut angenommen. Als das Kreuz vor Ostern dann dicht beklebt war, wurde deutlich: Wir bilden alle eine bunte Gemeinschaft aus vielen einzelnen, die letztlich doch eine gemeinsame Hoffnung haben: ein friedliches Miteinander auf der Erde.
Dominik Wittmann

unsere Schwerpunkte

  

    

Staatliche Realschule Oberding - Hauptstraße 56 - 85445 Oberding - Telefon: 08122 55371-0 - Fax: 08122 55371-199 - E-Mail: verwaltung@realschule-oberding.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.