• FS Religion - Schuljahresstart Gottesdienst
"Mitbringsel"
Schuljahresanfangsgottesdienst an der RSO
Wochenlang Ferien/Erholung (das Thema des Gottesdienstes am Ende des letzten Schuljahres)  – wie im Flug scheint dies vergangen zu sein, denn Ferien sind immer zu kurz. Deshalb standen im Mittelpunkt des Gottesdienstes Souvenirs aus dem Urlaub, die noch einmal an die Ferien erinnern sollten:
Die „Mitbringsel“ wurden von einzelnen Schülerinnen und Schüler vorgestellt …
Freundebuch
In den Ferien habe ich einige meiner Freundinnen und Freunde nicht gesehen. Ich freue mich darauf, sie nun wieder zu treffen und auch neue Freunde zu finden.
Badehandtuch
In den Ferien war endlich Zeit schwimmen zu gehen. Ich war am Baggerweiher und im Schwimmbad und einige meiner Freunde sind ans Meer gefahren. Schön war es überall!
Muscheln
Ich habe aus dem Urlaub ein paar schöne Muscheln mitgebracht. Sie erinnern mich an die schöne Zeit, als ich am Meer spielen und mich ausruhen konnte.
Fotos
Ich habe in den Ferien viele lustige Fotos gemacht, von Freunden und Freundinnen am Badeweiher und beim Chillen.
Kissen
Ich habe in den Ferien ganz oft ausschlafen können, das war Spitze. Deshalb bin ich jetzt richtig gut erholt und freue mich auf das neue Schuljahr.
Stifte
Ich habe mit meinen Stiften in den Ferien Karten geschrieben und gezeichnet. Jetzt brauche ich die Stifte wieder für die Hefteinträge in der Schule.
Am Ende des Gottesdienstes bekamen alle Besucher eine Muschel, ein altes Pilgersymbol und Zeichen dafür, dass Gott immer und jederzeit mit uns geht.
Fachschaft Religion

unsere Schwerpunkte

  

    

Staatliche Realschule Oberding - Hauptstraße 56 - 85445 Oberding - Telefon: 08122 55371-0 - Fax: 08122 55371-199 - E-Mail: verwaltung@realschule-oberding.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.