Kopfrechenwettbewerb für die 5. und 6. Klassen
    Maxi (6c) ist Kopfrechenkönig der fünften und sechsten Jahrgangsstufen
    Mathe macht Spaß – das versuchen die Mathematiklehrer den Schülern im täglichen Unterricht vorzuleben. Dass Mathematik auch packende Wettkämpfe liefern und glückliche Sieger hervorbringen kann, erlebten die fünften und sechsten Klassen beim diesjährigen Kopfrechenwettbewerb. Von insgesamt über 150 Schülern und Schülerinnen der fünften und sechsten Jahrgangsstufe qualifizierten sich die 32 besten Kopfrechner für die Endrunde. Die Schüler, die sich nicht für die Endrunde qualifizieren konnten, feuerten ihre Klassenkameraden mit Plakaten und vollem Eifer an. In einer spannenden Vorrunde qualifizierten sich acht Kandidaten für das große Finale.

    Weiterlesen

    Wo liegt was? Patrick gewinnt den Geographie-Wettbewerb der siebten bis neunten Klassen
    In diesem Winter fand zum ersten Mal an unserer Realschule ein schulweiter Geographie-Wettbewerb für die siebten bis neunten Klassen statt. Zunächst wurden in einem anspruchsvollen Test Klassensieger ermittelt. So sollten die Schüler beispielsweise ostdeutsche Städte auf der Deutschlandkarte oder die höchsten Gipfel von verschiedenen Mittelgebirgen zuordnen. Patrick (7a), Lukas (7b), Julian (7c), Fabian (8a), Lilly (8b), Lars (8c), Markus (9a) und Martin (9b) setzten sich gegen ihre Klassenkameradinnen und -kameraden durch.

    Weiterlesen

    Zwischen Keltenschätzen und Römerbooten -
    Oberdinger Realschüler erkunden Museum in Manching
    Auf eine Zeitreise der besonderen Art begaben sich im Januar die sechsten Klassen gemeinsam mit Herrn Lubrich, Herrn Hubert und Frau Beham, um in Manching Kelten- und Römerluft zu schnuppern. So facettenreich wie das Leben damals in der Antike war auch das Programm für unsere Sechstklässler. Während eine Gruppe keltische Medaillons anfertigte, erkundete die andere selbstständig die Keltenabteilung und stieß dabei auch auf den sagenumwobenen keltischen Goldschatz. Wie schwer ein echter römischer Legionär damals zu schleppen hatte, konnte die dritte Gruppe im Selbstversuch erleben. Ausgestattet mit Kettenhemd, Schild, Brustpanzer und diversen Waffen musste ein Soldat nicht selten mit einem zusätzlichen Gewicht von 30 kg ca. 20 km am Tag zurücklegen.
    Natalie Beham

    unsere Schwerpunkte

      

        

    Staatliche Realschule Oberding - Hauptstraße 56 - 85445 Oberding - Telefon: 08122 478743 - Fax: 08122 9556811 - E-Mail: verwaltung@realschule-oberding.de